Nachhaltiger Tourismus

Umwelt und Nachhaltiger Tourismus

Ökotourismus

Egal, ob Sie über verantwortungsvollen Tourismus, Ökotourismus oder nachhaltigen Tourismus sprechen, es ist uns sehr wichtig. Verantwortungsbewusster Tourismus ist in unsere Unternehmensrichtlinien sehr eingebettet. Auf dieser Seite können Sie allgemeinere Informationen über verantwortungsbewussten Tourismus lesen, warum wir ihn so wichtig finden und wie Alemana Tours diese Konzepte anwendet.

Heutzutage mobilisiert der Tourismus fast eine Milliarde Menschen pro Jahr und die Auswirkungen auf die Reiseziele sind beträchtlich. Von dem was wir permanent hören und lesen sind wir uns inzwischen alle über die negativen und schädlichen Auswirkungen bewusst, die der globale Tourismus verursacht. Zu erwähnen sind:

Geringer wirtschaftlicher Nutzen gegenüber der beträchtlichen Zunahme der Lebenshaltungskosten der Menschen vor Ort;

Negativerfahrungen der Reisenden an überlaufenen Reisezielen und schädliche bzw. zerstörerische Auswirkungen auf diese Reiseziele;

Veränderung der lokalen Kulturen und der Lebensweisen und des Konsumverhaltens;

Beeinträchtigung der natürlichen Umwelt, der Landschaften und des kulturellen Erbes;

Zunahme des Abfallvolumens und der Lärmbelästigung;

Globale Erwärmung durch die CO2-Emissionen des Flugverkehrs.

Andererseits kann der Tourismus beträchtlich zur lokalen Entwicklung und zum lokalen Wohlstand beitragen. Betreiber, Touristen und Entscheidungsträger sollten Praktiken, Programme und Richtlinien bevorzugen und vorantreiben, die sich auf Positivimpakte konzentrieren. Auf diese Weise kann der Tourismus negative Aspekte vermeiden oder reduzieren. Konkret bezieht sich dies auf den nachhaltigen Tourismus. Dieser wird wahrscheinlich früher oder später weltweit die Haupttendenz im Tourismus angeben.

Die meisten Praktiken des nachhaltigen Tourismus bewirken bei den Reisenden sogar mehr angenehme Erlebnisse und Erholungsmöglichkeiten als die meisten konventionellen Arten, ohne notwendigerweise teurer zu sein. Die positiven Auswirkungen, die ein nachhaltiger Tourismus verfolgt und die man erreichen kann, wenn er ernsthaft umgesetzt wird, sind, dass der Tourismus die Beschäftigung und das Einkommen vor Ort sowie die lokalen Steuereinnahmen für öffentliche Infrastruktur und Serviceleistungen erhöht. Es hat einen transversalen und inklusiven Fokus und bevorzugt nicht nur kleine Gruppen oder einzelne Orte (zum Beispiel nur Machu Picchu), sondern wertet auch andere Orte und Erlebnisse mit großem touristischem Potenzial auf.

Auch andere lokale Wirtschaftszweige profitieren von nachhaltigem Tourismus wie die Landwirtschaft und Nahrungsmittelverarbeitung, die Manufaktur, sowie Handel und Dienstleistungen und er steigert steigern sogar die Qualität von Dienstleistungen und Produktion. Er fördert die Erholung, den Wert und die Bewahrung des historischen Erbes und der Natur. Anstatt die traditionelle Kultur zu vulgarisieren und nur zu kommerzialisieren, stärkt nachhaltiger Tourismus sie, macht die Menschen vor Ort stolz auf sie und ermöglicht interkulturelle Begegnung, Verständnis und Lernen.

Schließlich ist der Umweltaspekt für einen nachhaltigen Tourismus von großer Bedeutung. Die touristischen Dienstleistungen berücksichtigen und wenden die gängigsten Umweltstandards an und ermutigen ihre Kunden, dies auch zu tun. Da guter Tourismus im Allgemeinen nicht mit Rohstoffindustrien wie den meisten Arten von Bergbau, Entwaldung und industrieller Landwirtschaft vereinbar ist, hängt er, wie in Cuzco, von gut erhaltenen Kultur- und Naturlandschaften ab. Nachhaltiger Tourismus in Verbindung mit nachhaltiger Landwirtschaft und Wiederaufforstung, Schutz von Feuchtgebieten und Wassereinzugsgebieten sowie der Erhalt der Biodiversität wirken sich enorm positiv auf die Umwelt aus und sind eine echte wirtschaftliche Alternative zu den Rohstoffindustrien.

Wir bei Alemana Tours sind fest davon überzeugt, dass „bessere Orte zum Leben sind auch bessere Orte zum Besuchen“. Wir möchten diese Überzeugung mit unseren Kunden teilen, indem wir uns bemühen, dass die meisten Touren und Dienstleistungen, die wir anbieten, mit den Kriterien des nachhaltigen Tourismus vereinbar sind. Darüber hinaus engagieren wir uns stark dafür, dass nachhaltiger Tourismus zu einem vordringlichen Thema auf der Tagesordnung lokaler Unternehmer und Entscheidungsträger wird. Dies ist höchst notwendig. Leider ist das Thema in Cuzco und in ganz Süd-Peru noch nicht sehr verbreitet. Der konventionelle Tourismus konzentriert sich nur auf die Zunahme der Besucherzahlen und verursacht immer mehr negative Auswirkungen, wodurch eines der herausragendsten Reiseziele der Welt gefährdet wird. Wenn Sie also eine Tour oder ein touristisches Programm bei uns buchen, können Sie sicher sein, dass Sie dies mit gutem Gewissen tun.