Machu Picchu mit dem Zug | Responsible Tourism | Alemana Tours

Machu Picchu mit dem Zug

Überblick

Eine vollständig organisierte Tour zum Besuch von Machu Picchu. Diese gibt es in einer Eintagesversion und in der Zweitagesversion, mit Übernachtung in Aguas Calientes. Beide Versionen beinhalten einen privaten Transport zwischen Cuzco und Ollantaytambo, Zugtickets zwischen Ollantaytambo und Aguas Calientes, eine Führung und die Eintrittskarten.

Beschreibung der Tour

Machu Picchu liegt 130 Kilometer nordwestlich der Stadt Cuzco auf einer Höhe von 2.400 Metern Höhe. Aufgrund der schwierigen geographischen Lage gibt es keine direkte Zufahrt über eine Straße. Der Hauptzugang wird mit dem Zug gewährt (4 Stunden von Cuzco und 2 Stunden von Ollantaytambo). Die Inkastadt liegt eingebettet in einem steilen Berg mit Hügeln, die mit tropischen Wäldern bedeckt sind. Die Landschaft unterscheidet sich deutlich von den Hochlandlandschaften der Region.

Man schätzt, dass Mach Picchu im fünfzehnten Jahrhundert während der Herrschaft des Inka Pachacutec erbaut wurde, höchstwahrscheinlich als wichtige religiöse Stätte und als Winterresidenz des Inka-Adels. Die technologische Entwicklung, die architektonische Schönheit, die atemberaubende Landschaft sowie die historische und spirituelle Bedeutung der Stadt sind einzigartig. Diese Eigenschaften haben dazu geführt, dass sie zu einem der neuen Sieben Weltwunder der Neuzeit erklärt wurde und Machu Picchu zu einer der begehrtesten Reiseziele der Welt geworden ist.

Eintägige Tour nach Machu Picchu

Auf der eintägigen Tour verlassen Sie Cuzco am frühen Morgen mit einem privaten Taxi, um den Zug in Ollantaytambo in Richtung Aguas Calientes nehmen zu können. Unser Guide holt Sie vom Bahnhof ab, um mit dem Bus zur Inkastadt Machu Picchu hinauf zu fahren. Hier erhalten Sie eine zweistündige private Führung. Nach der Tour haben Sie noch Zeit, diese wunderbare Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie mit dem Bus wieder nach Aguas Calientes zurückfahren. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit sich in Aguas Calientes umzuschauen. Ein guter Tipp ist ein erholsames Bad in den heißen Quellen. Nachts kehren Sie nach Cuzco zurück.

Zweitägiger Tour nach Machu Picchu

Diese Tour ist entspannter als die eintägige Version. Am ersten Tag nehmen Sie den Zug von Ollantaytambo nach Aguas Calientes. Dies bedeutet, dass Sie Zeit haben, beispielsweise Maras-Moray, die Salinen von Maras oder Ollantaytambo zu besuchen. Bitte koordinieren Sie Ihre Pläne mit uns, damit wir dies bei der Buchung Ihres Zuges berücksichtigen können. Die Mitarbeiter des Hotels in Aguas Calientes, in dem Sie übernachten, werden Sie vom Bahnhof abholen.

Am Vormittag geht es mit dem Bus nach Machu Picchu hinauf und dort erhalten Sie eine zweistündige private Führung bei der Besichtigung der Inkastadt. Nach dem Rundgang haben Sie noch Zeit, diese beeindruckende Stätte allein zu genießen, bevor Sie mit dem Bus wieder nach Aguas Calientes zurückfahren. Es ist auch möglich, Huayna Picchu oder den Machu Picchu-Berg in Ihren Besuch mit aufzunehmen. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit durch Aguas Calientes zu bummeln oder ein Lokal zu genießen. Ein guter Tipp ist, die heißen Quellen zu besuchen, um sich bei einem Bad zu entspannen. Nachts kehren Sie nach Cuzco zurück.

Zusätzliche Optionen während Ihrer Tour

Es ist möglich, Huayna Picchu während Ihrer Tour zu besuchen. Der Eintritt zu diesem Berg ist nur morgens möglich. Es handelt sich eine beliebte Touristenattraktion, daher müssen Sie uns rechtzeitig informieren.

Eine weitere gute Option ist, den Machu Picchu-Berg während Ihrer Tour zu besuchen. Auch dieser Eintritt ist nur morgens möglich.

Wenn Sie besondere Wünsche bezüglich der Zugfahrt haben oder anstatt von Ollantaytambo, von Poroy oder Cuzco aus abfahren möchten, lassen Sie es uns wissen. Wir können das für Sie arrangieren.

Wünschen eine professionelle Führung in einer anderen Sprache als Englisch oder Spanisch? Bitte fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.

Inbegriffen

Die Tour enthält:

Bahnticket zwischen Ollanataytambo und Aguas Calientes

Eintritt für Machu Picchu

Bustickets zwischen Aguas Calientes und Machu Picchu

Professionelle, zweistündige, private Führung in Machu Picchu (Englisch und Spanisch)

Privater Transport zwischen Cuzco und dem Bahnhof Ollantaytambo

Hotel in Aguas Calientes, innerhalb der zweitägigen Tour (eine Übernachtung und Frühstück)

Nicht enthalten sind:

Eintrittspreis für Huayna Picchu

Eintrittspreis für Machu Picchu-Berg

Zugtickets für die Routen Cuzco-Aguas Calientes oder Poroy-Aguas Calientes

Snacks oder Mahlzeiten (außer Frühstück im Hotel in der zweitägigen Tour)

Führung in einer anderen Sprache als Englisch oder Spanisch

Preis

Tagestour nach Machu Picchu, 300 USD pro Person

Zweitagestour nach Machu Picchu, 350 USD pro Person

Eintrittsgebühr zum Huayna Picchu, 20 USD pro Person

Eintrittsgebühr zum Machu Picchu-Berg, USD pro Person

Eine private Führung in deutscher oder französischer Sprache kostet zusätzlich 40 USD

Fragen Sie uns nach einem Preisangebot, falls Sie eine alternative Zugstrecke wünschen

Bildergalerie